Nach langer Planungszeit – Ausbau des Polizeireviers Werdau beginnt

Am 23. Oktober 2017 gab der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages die Mittel für die Erweiterung des Werdauer Polizeireviers frei. Dazu Jan Löffler: „Wir haben heute 1.212.000 Euro zur Verfügung gestellt, damit der erste Teilbauabschnitt, die Interimsunterbringung des Polizeireviers Werdau, nun endlich beginnen kann.“

Jan Löffler: „Obwohl sich die Stadt Werdau, die Polizei und das SIB unter meiner Vermittlung bereits im Sommer letzten Jahres über die Planungsergebnisse verständigt hatten, dauerten die Detailabstimmungen im Sächsischen Immobilien- und Baumanagement in Zwickau bis vor einigen Tagen an. Ich freue mich, dass der gordische Knoten der Planung nun durchschlagen scheint und die Realisierung hoffentlich schnell erfolgt.“

Während der Interimsunterbringung werden die Voraussetzungen für eine langfristige Lösung mit ausreichend Platz geschaffen. Das Polizeirevier kann am vorhandenen Standort nur angemessen untergebracht werden, wenn das benachbarte Gebäude durch die Außenstelle des Amtsgerichtes Zwickau freigezogen wird. Dies soll auf Ende 2017 erfolgen. Dann ist der Weg frei, um dieses zu modernisieren und die notwendigen Verbesserungen für die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Polizei zu realisieren.

Schon vor über einem Jahr wurde der Neubau des Werdauer Reviers abgestimmt (Foto: August 2016)

Kontakt Wahlkreisbüro

Jan Löffler MdL
Wahlkreisbüro
Kirchplatz 8
08412 Werdau

Tel.: 03761-477936
Fax: 03761-477935

E-Mail: kontakt@jan-loeffler.info

Bürozeiten in Werdau

Mo: 14:00 - 17:00 Uhr

Di: 09:00 - 18:00 Uhr

Mi: 14:00 - 17:00 Uhr

Do: 09:00 - 16:00 Uhr

Fr: 09:00 - 15:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt Landtag

Jan Löffler MdL
Sächsischer Landtag
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Tel.: 0351-4935588
Fax: 0351-4510315588

E-Mail: Jan.Loeffler@slt.sachsen.de

Links | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2011. All Rights Reserved.